Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Notfallmappe

Die Notfallmappe für Beschäftigte des KIT soll dabei unterstützen, einen Überblick über die wichtigsten persönlichen Unterlagen zu verschaffen- für alle Fälle.

 

Wird eine Person pflegebedürftig, fehlt den Angehörigen meist die Zeit für eine aufwendige Suche nach Vollmachten und wichtigen Formularen. Beschäftigte des KIT können hier vorsorgen und präventiv alle wichtigen Daten und Dokumente in einer so genannten Pflege-Notfallmappe zusammenstellen- für den Fall, dass sie selbst einmal von Angehörigen betreut werden müssen. 

In der Pflegemappe können sowohl wichtige Telefonnummern und Adressen als auch alle relevanten Dokumente wie Reisepass, Impf- und Allergiepass, Patienten- und Betreuungsverfügungen sowie Vorsorgevollmachten bis hin zum Testament gesammelt werden. So können Angehörige im Ernstfall direkt auf alle relevanten Dokumente zugreifen.

Die Pflege-Notfallmappe stellt Ihnen das KIT gemeinsam mit der berufundfamilie Service GmbH zur Verfügung.

 

Quelle: berufundfamilie gGmbH