Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Beruf und Familie

Berufstätige Väter und Mütter stehen der Herausforderung gegenüber, sich ihrem Beruf, dem Familienleben und der Betreuung ihrer Kindern gleichermaßen zu widmen.

 

Verschiedene Maßnahmen, wie familienfreundliche Arbeitszeiten, Betreuungsangebote, Wiedereinstiegsstellen uvm., sollen Eltern Unterstützung und Entlastung und dem Arbeitgeber einen betriebswirtschaftlichen Nutzen gewährleisten.

Auch Beschäftigten mit familiären Aufgaben, wie z. B. Pflege von Angehörigen, werden hier Informationen zu diesem Thema angeboten.

 

 

Gesetzliche Änderungen für Familien im Jahr 2019

Um Familien mehr zu entlasten, wird ab Juli 2019 das Kindergeld um 10 € / Kind im Monat angehoben. Somit erhalten Eltern für das erste und zweite Kind 204 €, für das dritte 210 € und für jedes weitere Kind 235 € monatlich. Der steuerliche Kinderfreibetrag wird ebenfalls angehoben und steigt von bislang 4.788 € auf 4.980 €. Auch der Höchstbetrag für den Abzug von Unterhaltsleistungen soll leicht steigen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des deutschen Familienverbandes.