Familienportal

Allgemein

Familientelefon der Stadt Karlsruhe und des Kinderbüros bietet auch Unterstützung in Corona-Zeit 

Das Familientelefon möchte Familien Rat und Unterstützung in ihrem Familienalltag bieten, der durch die Corona-bedingten Kita- und Schulschließungen stark verändert ist. Hier gelangen Sie zum Familientelefon External Link. Alle Angebote des Kinderbüros finden Sie hier External Link

Hilfestellen bei häuslicher Gewalt 

Alle baden-württembergischen Einrichtungen zur Hilfe bei häuslicher und sexualisierter Gewalt für Frauen und Mädchen finden Sie hier External Link

Auf dieser Seite External Link finden Sie die Einrichtungen für betroffene Männer und Jungen. 

Außerdem gibt es das Angebot des Hilfetelefons "Gewalt gegen Frauen", welches anonym, kostenlos und in mehreren Sprachen erreichbar ist: 08000 116 016

Eine online-Beratung ist ebenfalls möglich unter www.hilfetelefon.de External Link

Das Hilfetelefon "Gewalt an Männern" ist hier erreichbar: 0800 123 99 00

Alle Infos zur bundesweiten Kampagne "Stärker als Gewalt" finden Sie hier External Link

 

Beratungsangebote für Kinder, Jugendliche, Eltern, Frauen und Männer

Die Diakonie Württemberg hat eine Auswahl an Unterstützungsangeboten für Familien zusammengestellt.

Die Bundeskonferenz für Erziehungsberatung e.V. bietet an verschiedenen Beratungsstellen Hilfen durch qualifizierte Fachkräfte an. Die Beratung ist streng vertraulich und kostenfrei. Bestimmte Beratungsstellen sind besonders auf die Beratung von Migrantenfamilien oder von Familien mit Säuglingen und Kleinkindern eingestellt.

Die Deutsche Arbeitsgemeinschaft für Jugend- und Eheberatung e.V. stellt über einen online Beratungsführer verschiedene Beratungsstellen für Familien, Mütter, Väter, Kinder, Jugendliche, Migranten, Frauen, Männer, Schwangere, Partnerschaften usw. zusammen.

Das Nationale Zentrum für Frühe Hilfen verweist auf Anlaufstellen für Eltern von Kindern von null bis drei Jahren in schwierigen Situationen, für werdende Mütter und Väter oder für Eltern, die Fragen in der Erziehung von Babys oder Kleinkindern haben.

***********************************************************************************************************************************************

Hilfetelefon "Schwangere in Not"

Unter der kostenfreien Rufnummer 0800-4040020 wird rund um die Uhr an allen Tagen eine vertrauliche und anonyme Erstberatung zu allen Fragen rund um das Thema Schwangerschaft angeboten. Das Hilfetelefon steht nicht nur Schwangeren selbst, sondern auch ihrem sozialen Umfeld und Fachkräften zur Verfügung.

115: Die Behördennummer für junge Eltern

Anträge, Formulare, Urkunden: Auf frischgebackene Eltern kommen einige Behördengänge zu. Bei allen Fragen hilft schnell und zuverlässig die Behördennummer 115. Weitere Infos hier External Link.

Beratung für werdende Eltern und Familien

Auf der Seite der Stadt Karlsruhe External Link finden werdende Eltern und Familien verschiedenste Beratungsstellen und Kontaktmöglichkeiten für alle familiären Belange.

Elternberatung für Erziehungsfragen

Die Bundeskonferenz für Erziehungsberatung e.V. (bke) bietet kostenlose Elternberatung bei allen Sorgen und Problemen rund um die Erziehung. Es besteht sowohl die Möglichkeit einer anonymen Einzelberatung als auch eine Austauschmöglichkeit mit anderen Eltern im Forum. Hier External Link kommen Sie auf die Seite der bke.

Kinderbüro

Das Kinderbüro der Stadt Karlsruhe unterstützt Familien in unterschiedlichen Belangen. Die Fachgebiete des Büros kooperieren mit anderen Einrichtungen und freien Trägern. Auch Angebote wie eine Babysitterbörse oder Hilfen zur frühen Prävention sind auf der Seite des Kinderbüros  External Linkzu finden.

Offene Sprechstunde für Wiedereinsteiger/-innen

Die Agentur für Arbeit Karlsruhe-Rastatt will Frauen und Männer, die nach einer längeren beruflichen Pause bedingt durch Elternzeit oder Pflege wieder zurück ins Arbeitsleben möchten, bei der Orientierung auf dem Arbeitsmarkt unterstützen. Für sie bietet die Wiedereinstiegsberaterin der Arbeitsagentur Cordula Schieser jeden ersten Donnerstag im Monat von 9.00 - 11.00 Uhr im BiZ der Karlsruher Arbeitsagentur, Brauerstraße 10, eine offene Sprechstunde an.

Unterstützungsprojekt "Pausentaste" für pflegende Kinder und Jugendliche

Mit dem neuen Projekt "Pausentaste - Wer anderen hilft, braucht manchmal selber Hilfe" des Bundesministeriums für Familien, Senioren, Frauen und Jugend soll pflegenden Kindern und Jugendlichen ein bundesweites, umfassendes Beratungsangebot zur Verfügung gestellt werden, um Überlastungen abzubauen und Isolation entgegenzuwirken. Diese Beratung kann über die Website External Link, eine Telefon-Hotline oder per E-Mail in Anspruch genommen werden.