Familienportal

Studierende

Der intensivierte Blick auf Chancengleichheit und die verbesserten Möglichkeiten im Hinblick auf Vereinbarkeit von Familie und Beruf haben eine Familienplanung während des Studiums für Studierende vorstellbar und realisierbar gemacht.Um Studierenden mit Familienverantwortung mehr Unterstützung zu bieten, wurden verschiedene Angebote geschaffen, die dazu beitragen, bei Herausforderungen zu unterstützen und eventuellen Benachteiligungen entgegenzuwirken.
Das Zentrum für Information und Beratung (zib) steht Studierenden mit Kind als erste Anlaufstelle zur Verfügung, berät und unterstützt bei allen Fragen rund um das Studium mit Kind bzw. mit
Familienpflichten.

Der durch die Projektgruppe „Studieren mit Familie“ konzipierte Online-Ratgeber „Studieren mit Kind“ steht studierenden (werdenden) Eltern als Hilfsangebot zur Verfügung. Die Projektgruppe besteht aus Vertreter*innen des KIT, der Hochschule Karlsruhe, der PH Karlsruhe, dem Studierendenwerk Karlsruhe, dem Kinderbüro sowie der Diakonie. 
Eine Arbeitsgruppe, die sich aus genannter Projektgruppe gebildet hat, hat darüber hinaus eine Kampagne gestartet, die unter dem Titel „Kind & Campus: So geht’s!“ läuft. Diese richtet sich an Studierende mit Familienverantwortung. Sie fokussiert Möglichkeiten der Vereinbarkeit von Kinderbetreuung und Studium und möchte für mehr Familienfreundlichkeit und Familienbewusstsein in Karlsruhe sensibilisieren, indem sog. „Kind & Campus-Treffs“ zur Vernetzung und Informationsweitergabe oder auch Webinare mit spezifischen Themen angeboten werden.
Am KIT befindet sich überdies ein Eltern-Kind-Lernraum, der Studierenden zum Lernen mit ihren Kindern zur Verfügung steht.
Neben Arbeitstischen für die Eltern gibt es eine Kinderspielecke, die mit allerlei Beschäftigungsmaterialien ausgestattet ist.